Wozu willst Du eine Weltreise machen? Kannst Du Dir diese Frage beantworten? Das solltest Du, bevor Du mit der Planung beginnst. Denn nur, wenn Du auch weißt welche Ziele Du mit einer Weltreise verfolgst kannst Du Deine Reise richtig planen.

Wenn Du Dir über Deine Ziele nicht klar bist besteht die Gefahr, dass Du schon während der Reise nicht richtig zufrieden bist und das wäre doch Schade.

Du solltest Deine Ziele allgemein halten. Es macht aber auch nichts ein paar ganz konkrete Ziele zu formulieren. Hier ein paar Beispiele:

  • ich möchte eine fremde Sprache im Land lernen
  • ich möchte möglichst viele Länder sehen
  • Berühmte Sehenswürdigkeiten live erleben. Z.B. die Golden Gate Brücke, Pyramiden, Machu Picchu…
  • Echte Freiheit erleben – dh. in den Tag leben und wenig planen
  • Fremde Menschen und Kulturen kennen lernen
  • Bergsteigen / Trekking / Tauchen / Kiten
  • Einfach mal gar nichts machen und Zeit zum Nachdenken zu haben
  • Zu mit selbst finden
  • Einfach eine schöne Zeit haben
  • uvm.

Welche Ziele es bei Dir sind kannst nur Du beantworten. Finde es heraus was Dich interessiert und dann schreibe es Dir auf. Klar kannst Du auch mehrere Ziele verfolgen. Ggf. solltest Du dann definieren welche Dir sehr wichtig sind und welche weniger wichtig. So fällt es Dir leichter unterwegs Entscheidungen zu treffen, was Du machst und was vielleicht doch nicht.