Flugtickets für Weltreise

Deine Route steht und Du hast auch schon geprüft ob Sie sich alle Deine Wunschziele vernünftig verbinden lassen? Dann kannst Du Dich jetzt um Dein Flugticket kümmern.

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Aber eins vorweg: es werden sich nur schwerlich all Deine Wünsche erfüllen lassen (außer Du hast ein sehr großes Reisebudget für Deine Weltreise). Ansonsten wirst Du auch hier wieder Kompromisse eingehen müssen – sei es beim Preis oder bei der Route.

Du musst selbst entscheiden welches die für Dich beste Ticketoption ist. Hier die Möglichkeiten dies es gibt. In jedem Fall solltest Du ein paar Varianten durchspielen um zu sehen welche für Dich die Beste ist.

RTW Tickets
Oder auch Round the World oder Around the World Tickets. Mit diesen Tickets kannst Du einmal um die ganze Welt fliegen. Je nachdem über welchen Anbieter Du buchst kann dies der beste Kompromiss zwischen Routing und Preis sein. Datumsänderungen sind i.d.R. kostenlos. Änderungen der Route kosten meistens Geld.

Je nach Routing ca. 2.500 – 4.000€

Fake-RTW-Ticket / RTW-One-Way-Tickets

Hier stellt eine Reiseagentur mehrere One-Way-Tickets so zusammen, dass Du einmal um die Welt kommst. Alle Flüge sind fix gebucht und Umbuchungen kosten i.d.R. relativ viel Geld.

Je nach Routing: ab 1.500€
One-Way-Tickets
Flexibler geht es kaum. Besonders dann, wenn Du Dir die Tickets immer erst kurzfristig kaufst. Dies kann günstiger sein, als ein RTW kann aber auch etwas mehr kosten. Dies hängt stark von der Route ab, die Du fliegen willst.

Je nach Routing und Strecke: ab 2.500€

Surface / über Land

Du willst doch eine Weltreise machen und keinen Weltflug. Bei Etappen über den Landweg siehst Du viel mehr und kannst wesentlich mehr Eindrücke sammeln als im Flieger. Klar geht das nicht immer aber Du solltest versuchen lieber eine Surface Etappe als gar keine.

Beachte, dass bei RTW-Tickets die Surface Etappen von Deinem Meilenkonto abgezogen werden.